Startseite Header

Gläser

Trifokalgläser bestehen aus 3 Sehbereichen. Zunächst (wie beim Bifokalglas) aus einem oberen Fern- und einem unteren Nahteil. Zusätzlich befindet sich dazwischen der dritte Glasteil für den mittleren Sehbereich. Das zusätzliche Zwischenteil bei dem Trifokalglas ermöglicht es, auch Objekte in der Zwischenentfernung von 50 - 100 cm scharf zu sehen und gleicht damit einen Nachteil des Bifokalglases aus. Hier sind dank modernster Technik bei der Fertigung die feinen Trennungslinien zwischen den Glasteilen kaum noch sichtbar. Wenn Sie die Vorteile richtig nutzen, sehen Sie in verschiedenen Entfernungen klar und sparen sich das ständige Wechseln mehrerer Brillen.

Visall
Galaxa
OGA Optik Glas Aschaffenburg